Wie plant man einen stressfreien Umzug

Wenn Sie in Kürze in eine neue Wohnung umziehen oder in eine andere Stadt ziehen möchten, ist es wichtig, sich rechtzeitig darauf vorzubereiten, dass alles reibungslos und problemlos verläuft. Es war stressig genug, Ihr Traumhaus oder Wohnung zu finden, wo Sie mit Ihrer Familie leben möchten.

Stressfreier Umzug

Umzug stellt eine aufwendige Aufgabe dar, aber Sie sollten nicht zulassen, dass emotionale oder negative Gedanken Sie überwältigen oder Sie davon abhalten, zu denken, dass Sie nicht alles verpacken können oder dass einige Ihrer Wertsachen auf diese Weise beschädigt werden.

Wenn Sie sich auf den Umzug vorbereiten möchten, können Sie viele Aufgaben selbst erledigen, aber es wird empfohlen, für den Transport ein Unternehmen, das sich professionell mit dem Umzug befasst, zu engagieren. Solche Unternehmen verfügen über eine Reihe kleinerer und größerer Fahrzeuge, so dass Ihre Sachen sicher in Ihr neues Lebensraum transportiert werden können.

Wie bereiten Sie sich auf den Umzug vor? Was brauchen Sie? Werden Sie es schaffen, alles rechtzeitig zu packen? Wie werden Sie Möbel sicher transportieren? Wenn Sie sich diese und ähnliche Fragen stellen, sind Sie an der richtigen Stelle.

Im folgenden Text werden Sie in ein paar Schritte herausfinden wie kann Ihr Umzug schnell und effizient laufen.

Ratschläge für einen gut organisierten Umzug

Machen Sie einen Umzugsplan

Wenn Sie die Vorbereitung des Umzugs sorgfältig planen und einen detaillierten Plan erstellen, haben Sie die Hälfte der Arbeit erledigt, bevor Sie überhaupt angefangen haben. Uns wieso? Ein gut durchdachter Plan erleichtert Ihnen den Umzug erheblich, da Sie im Voraus eine Liste aller Dinge haben und festlegen, was zuerst und was zuletzt verpackt wird, wer ist beteiligt, wann endet die Frist und wie Sie die Dinge aufteilen werden.

Wie plant man einen stressfreien Umzug

Es wäre gut, im Voraus einzuschätzen, wie viel wird transportiert und wie schwierig die Sachen sind, wie viele Kartons Sie benötigen, wie viele zerbrechliche Gegenstände Sie haben, wie viele große Haushaltsgeräte und sperrige Möbel. Von der Bewertung der Menge, der Art und des Gewichts der Gegenstände hängt die Wahl der Verpackung und der spätere Transport ab. Wenn Sie einen fertigen Plan haben, müssen Sie nur festgelegte Aufgaben folgen und sie einzeln ausführen.

Ihre Sachen sollen sorgfältig verpackt und geschützt werden

Eine der ersten Aufgaben wird das Verpacken sein. Listen Sie sorgfältig alle Sachen auf, die Sie haben, und gruppieren Sie sie in mehreren Abschnitten. Sie können sie pro Raum teilen, so dass Sie eine Spalte mit Sachen aus dem Wohnzimmer, Bad, Küche, Speisekammer, Arbeitszimmer, Schlafzimmer, Kinderzimmer usw haben. Sie können die Kisten auch beim Verpacken markieren, damit Sie später wissen, wohin Sie gehören.

Wie plant man einen stressfreien Umzug

Auf der anderen Seite können Sie nach Reihenfolge, Zerbrechlichkeit oder Größe sortieren. An einem Ort hätten Sie beispielsweise alle Bücher, während Sie Bilder, Kunstwerke und dekorative Figuren sowie Computerausrüstung, Haushaltsgeräte, Geschirr und so weiter separat verpacken würden. Nach einer sorgfältigen Sortierung stehen die Auswahl der Typen und Größen der Umzugskartons sowie die Auswahl der Folien und des Verpackungspapiers im Vordergrund. Die nicht zerbrechlichen Sachen können in Standardkartons verpackt werden, während beispielsweise für künstlerische Bilder verstärkte Kartons aus fünflagigem Karton verwendet werden sollten. Empfindliche Gegenstände wie Spiegel, Gläser, Teller, Tassen oder Computergeräte sollten vor dem Einlegen in die Schachtel zusätzlich mit einer Folie abgeschirmt werden. Möbel soll man demontieren, um es einfacher zu verpacken und zu transportieren. Verpacken Sie Möbelstücke in verstärkten Kartons, zusätzlich mit Stretchfolie versehen. Vergessen Sie nicht, dass jede Schachtel mit Verpackungspapier und Klebeband weiter verstärkt werden kann.

Suchen Sie eine geeignete Umzugsfirma

Es ist nicht egal ob Sie für den Umzug Ihren Freund mit dem PKW oder eine Firma, die sich professionell mit diesem Thema befasst, einstellen. Eine Umzugsfirma verfügt über kleinere und größere Lieferwagen, Lastwagen, Kleintransporter und mehrere Berufskraftfahrer.

Im ersten Fall kostet Sie der Umzug möglicherweise nicht viel, aber denken Sie daran, dass ein Freund nicht viele Sachen auf einmal tragen kann und einige Möbelstücke werden nicht in sein Auto passen. Dies wird viel mehr Zeit und Energie erfordern.

Auf der anderen Seite kostet Sie das Engagement einer Agentur mehr, spart aber Zeit, Energie und Nerven, weil Sie wissen, dass Ihre Sachen sicher transportiert werden und alles schnell und effizient erledigt wird. Das ist doch das Hauptziel, nicht wahr? Bei der Auswahl von Fachleuten sollte berücksichtigt werden, dass es sich um ein Unternehmen handelt, das sowohl Lieferwagen als auch Kombiwagen und kleinere oder größere Umzugswagen anbietet. Außerdem sollten alle Fahrzeuge innen gepolstert sein, um Beschädigungen zu vermeiden. Hier finden Sie eine weitere Liste und einen Plan, den Sie zu Beginn erstellt haben. Abhängig von der Menge der Sachen, ihrem Gewicht, der Menge der Grossmöbel und sperrigen Geräte hängt es davon ab, ob Sie nur einen Kombiwagen oder LKW benötigen.

Schlussfolgerung

Der Umzug sollte ein aufregendes Ereignis in Ihrem Leben sein,  keine stressige Situation, aus der Sie nicht herauskommen können. Aus diesem Grund ist es wichtig, rechtzeitig mit den Vorbereitungen zu beginnen, einen Plan zu erstellen, sich gut zu organisieren, die Menge der Artikel vorab zu bewerten und eine angemessene Verpackungsausrüstung zu beschaffen. Sie können alles selbst erledigen, oder, bei Bedarf, können Sie jederzeit professionelle Umzugsfirma engagieren, die alles verpacken und für den Transport vorbereiten kann.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *